0821 / 747 78 993 | Mo-Fr 08:00-17:00 Uhr
Versandkostenfrei in Deutschland ab 100,- € Bestellwert
inducTHERM 924 Topf 1-4 Liter in 8 Farben mit und ohne Deckel

Artikelnummer: 7000M05001

Sehr geehrter Kunde Sie haben nun die Qual der Wahl.

Sie können Ihren Topf selber zusammenstellen, es gibt vier Größen 1, 1.5, 2 und 4 Liter. Anschließend können Sie zwischen 8 Farben wählen und zum Schluss noch mit oder ohne Deckel auswählen.
Die Farbigen Töpfe und Deckel (außer weiß) sind momentan nur begrenzt verfügbar, sollten Sie mehr benötigen schreiben Sie mir nur kurz eine Nachricht und ich werde mich darum kümmern.

Kategorie: inducTHERM®

Fassung
Farbe
Deckel

ab 67,90 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Beschreibung

Der schöne Porzellan-Topf für Ihren Induktionsherd

Die Suche nach schönem und praktischem Induktionsgeschirr kann lang und nervenaufreibend sein. Hauptkriterium dieser Suche ist selbstredend, dass der Topf induktionstauglich sein muss. Das schränkt die Auswahl allerdings schon erheblich ein. Soll das neue Geschirr auch noch formschön sein, so findet sich nur noch schwerlich etwas Passendes. Eschenbach Porzellan hat nun innovative Porzellan-Töpfe auf den Markt gebracht, die den speziellen Belastungen der Induktion gewachsen sind.

Ausgezeichnete Qualität "Made in Germany"

Das Traditionsunternehmen Eschenbach Porzellan produziert noch ausschließlich in deutschen Produktionsstandorten. Durch ein innovatives Verfahren hat Eschenbach Porzellan dieses vielseitige Material für die Induktion nutzbar gemacht. InducTHERM® wurde im August von der Gastro-Zeitschrift "Catering Inside" mit dem "Catering Star Silber 2015" ausgezeichnet. Holen Sie sich prämierte Markenqualität ins Haus!

InducTHERM®-Töpfe und ihre Verwendungsmöglichkeiten

Diesen Porzellan-Topf mit Deckel müssen Sie nicht nur auf dem Induktionsherd verwenden. Sie können ihn auch auf konventionellen Elektro- und Gasherden einsetzen, da der Topf flammenfest ist. Nehmen Sie den Porzellan-Topf vom Herd gleich zum Tisch mit ? anders als herkömmliche Metalltöpfe eignen sich InducTHERM®-Töpfe wunderbar zur Präsentation des Essens. Ihre Gäste werden begeistert sein! Sollte tatsächlich Essen übrig sein, können Sie den Porzellan-Topf mit dem Essen im Kühlschrank lagern. Der Porzellan-Topf ist sogar in der Mikrowelle verwendbar, falls Sie das Essen am nächsten Tag erneut erhitzen möchten. Sie werden sehen, wie viel unnötiges Geschirr Sie noch sparen werden.

Checkliste Eschenbach InducTHERM® aus Porzellan

  • Made in Germany
  • Für Induktionsherde geeignet
  • Für alle Herdarten verwendbar
  • Hygienisch Essen zubereiten und lagern
  • Umweltfreundlich
  • Zur Aufbewahrung im Kühlschrank kein Umfüllen notwendig
  • Geruchs- & geschmacksneutral
  • Spülmaschinenfest
  • Mikrowellengeignet
  • Kochen, braten, garen, aufwärmen, aufheben
  • Hitze- und kälteresistent
  • Qualität aus dem Hause Eschenbach

Deckel: Nein Ja
Farbe: Weiß Schwarz Nougat Orange Hellgelb Petrol Grau/Blau Lavendel
Fassung: 2,0 Liter 1,50 Liter 1,0 Liter
Material: Porzellan
Durchmesser: 16 cm 18 cm 20 cm
Versandgewicht: 1,50 Kg
Artikelgewicht: 0,73 Kg

Bewertungen (1)

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
5 von 5 Eine neue ESS-KULTUR !

Wir haben verschiedene Größen gekauft. ALLE funktionieren auf unseren Caso-Induktionsfeldern (wir haben Einfach- und Doppelkochfeldplatten) einwandfrei, wenn man darauf achtet, dass der Teller auch richtig mittig steht, also im Zentrum der auf dem Kochfeld vorhandenen Markierung für den Funktionsbereich. Ist das nicht der Fall, meldet die Kochplatte sofort einen Fehler und die Anzeige (der eingestellten Stufe) erlischt, es erscheinen Striche (----) und dabei ist dann die Induktion unterbrochen.

Eine Fehlfunktion liegt also nicht an der Platte, sondern am Bediener.

Bestimmt gibt es aber auch Fabrikate, wie hier in einer Rezension beschrieben, bei denen durch eine andere Konstruktion der Induktions-Kochfeldplatte der Teller nicht erkannt wird. Dann hat man leider das falsche Gerät, die falsche Induktionsplatte, gekauft...(umtauschen!).

Wir nutzen die verschiedenen Geschirr-Formate fast täglich bei unserer Hauptmahlzeit. Bei uns ist dadurch eine neue Esskultur entstanden. Unsere Platten stehen auf dem Esstisch. Ich werde diese bestimmt demnächst in die Tischplatte - bündig - einlassen, also fest installieren. Denn wir können schon nach kurzer Zeit der Nutzung (fast) nicht mehr auf diese Anwendung verzichten.

Durch gezieltes Bedienen sind wir, besonders bei den oftmals sensiblen und auch hochwertigen Speisen, IMMER im richtigen Temperaturbereich UND können den zeitlichen Ablauf unseres Genusses ganz nach Belieben steuern, also auch mal extrem gemütlich speisen und uns wirklich des Lebens freuen, ohne Hektik mit der Angst vor kalten Leckereien. Früher liefen wir bei Bedarf, sogar mehrfach bei einem Speisengang, zur Mikrowelle. Das war zum Teil extrem störend und auch Stress.

Ein Rezensent schreibt, dass man das Porzellan im BACKOFEN gut benutzen kann. Ja, es funktioniert wie bei JEDEM anderen wärmefesten Behältnis auch, NUR man hat dann den größten Teil der neuen technischen Errungenschaft, die Induktionsfähigkeit des Porzellans (!!!), nicht genutzt und dafür ist dann der sonst akzeptable Preis doch zu hoch.

Wenn ich hier so begeistert über die Nutzung dieser (relativ) neuen Porzellan-Entwicklung schreibe, dann rezensiere ich als zufriedener Privatkäufer und keinesfalls als Produzent oder Händler.
Aber als Ingenieur war ich sehr schnell und sehr positiv von dieser Innovation überzeugt und wir genießen jetzt sehr gerne den dadurch entstandenen Zugewinn an Lebensqualität.

Natürlich kann ich den Kauf des induktionsfähigen Porzellans wärmstens empfehlen.

Udo Killing

., 05.10.2017
Einträge gesamt: 1

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.