0821 / 747 78 993 | Mo-Fr 08:00-17:00 Uhr
Versandkostenfrei in Deutschland ab 100,- € Bestellwert

SO ZAUBERN SIE DEN PERFEKTEN KAFFEE MIT EINEM ESPRESSOKOCHER

INDUKTION, LIEBE UND EINE MÜHLE MACHEN DEN BESTEN ESPRESSO MÖGLICH!

Mit einem klassischen Espressokocher, Induktion, einer Mühle, viel Liebe und unseren Tipps und Tricks zaubern Sie den perfekten Kaffee oder Espresso – versprochen! Funktioniert ein guter Espresso auf Induktion? Ja, absolut. Wir sind der Meinung, dass es neben hochwertigen Vollautomaten keine bessere Alternative gibt.

Was brauchen Sie dafür? Natürlich einen Espressokocher und eine Induktionskochplatte. Beim Espressokocher sollten Sie unbedingt darauf achten, nur ein absolutes Qualitätsprodukt zu kaufen. Wir, wie auch Kaffeemeister und Baristas, empfehlen hier ganz klar und uneingeschränkt Espressokocher von Bialetti! Bialetti war der erste Produzent am Markt und konnte seine Vorherrschaft bis heute verteidigen. Außerdem brauchen Sie eine Induktionskochplatte. Sollten Sie zuhause keine haben, können Sie hier bei uns einzelne oder mobile Kochplatten günstig und sicher bestellen. Auch Induktionskochplatten „Doppel“ und für den Gastro-Bereich führen wir.

Warum eine Induktionskochplatte für den perfekten Espresso?

Eine Induktionskochplatte hat generell viele Vorteile im Vergleich zu Gas oder Wärmeplatten wie Ceran. Induktion spart Energie, heizt schneller auf und lässt sich extrem exakt auf Temperaturen einstellen. All dies hilft beim Espressokochen.

Checkliste für den perfekten Espresso/Kaffee mit Induktion

  • Induktionstaugliche Espressokocher
  • Induktionskochplatte „Einzel“ & „Mobil“
  • Kaffeemühle
  • Frisch geröstete Kaffeebohnen
  • Wasser auf 60 Grad vorwärmen
  • Wasser nur bis zum Ventil befüllen
  • Kaffeepulver „tampern“ (festdrücken)
  • Bio-Milch mit hohem Fettgehalt vorwärmen


Natürlich brauchen Sie auch das richtige Kaffee- oder Espressopulver. Wir empfehlen unseren Kunden stets die Bohnen frisch zu mahlen. So zaubern Sie ein Maximum an Geschmack in das Heißgetränk! Ob diese Kaffeebohnen nun Bio sein müssen oder nicht, daran scheiden sich die Geister. Selbst Kaffeeexperten tendieren nicht unbedingt zur Bio-Bohne, da diese in Ihrer Qualität schwank, zwar pestizidfrei ist, aber umgekehrt schimmelanfälliger ist. Unser Feinschmecker-Tipp: Kaufen Sie Spezialitäten-Kaffee bei Ihnen vor Ort im Café Ihres Vertrauens, dazu eine kleine aber feine Kaffeemühle und mühlen die Bohnen kurz vor dem Kochvorgang.

Espressokocher richtig einstellen und mit Wasser befüllen

Wenn Sie das Kaffeepulver haben, geht es daran den Espressokocher mit Wasser zu befüllen. Füllen Sie nur bis zum unteren Ende des Überlaufventils mit Wasser auf. Unser Feinschmecker-Tipp: Erhitzen Sie das Wasser auf etwa 60 Grad, bevor Sie es in den Espressokocher (am besten Bialetti) füllen. So fließt das Wasser früher durch das Kaffeepulver oder Espressopulver und erst so entfaltet sich später der perfekte Kaffeegeschmack. Denn so toll Espressokocher sind, eigentlich ist das Wasser etwas zu heiß, wenn es durch das Pulver fließt. Es sollte nicht mehr als 87 Grad Celcius haben. Mit dem auf 60 Grad vorgewärmten Wasser haben Sie den perfekten und noch kaum bekannten Trick, das Wasser bei perfekter Temperatur durch den Espressokocher zu jagen.

Kaffeepulver richtig einsetzen

Dann geht es ans Kaffeepulver. Dieses sollten Sie randvoll in den vorgesehenen Behälter füllen, fest andrücken und dann weiter befüllen, bis Sie selbst mit hohem Druck kein Kaffee- oder Espressopulver mehr hineinbekommen. Hilfreich hierfür ist das Spezialwerkzeug „Tamper“ mittels dessen Sie den Kaffee perfekt drücken können! Als Tamper bezeichnet man ein Werkzeug zur Verdichtung von Espressopulver. Danach verschrauben Sie den Espressokocher gut und stellen Ihn auf Ihre Induktionskochplatte! Mit Induktion können Sie nun perfekt Geschwindigkeit und Temperatur des Kochvorgangs einstellen.

Den perfekten Geschmack für einen Cappuccino, Milchkaffee oder Latte Macchiato erhalten Sie nur mit der richtigen Milch. Wir empfehlen ausdrücklich Bio-Milch mit mindestens 3,8 % Fettanteil! Fett ist Geschmacksträger und wird so erst für den perfekten Geschmack Ihres Lieblingskaffeegetränks sorgen!

Espressokocher mit Induktion (Induktionstauglich)

Natürlich muss der Espressokocher mit Induktion funktionieren, als induktionstauglich sein, damit Sie auf einer Induktionskochplatte Kaffee kochen können. Wir führen in unserem Online Shop ausschließlich Markenware von Bialetti, die induktionstauglich ist. Hier bei uns können Sie Induktionskochplatten „Einzel“ und „Mobil“ sowie „Doppel“ und für die Gastronomie kaufen. Bestellen Sie sicher und zuverlässlig beim Experten für guten Kaffee und Induktion.

Bei Fragen können Sie uns jederzeit anrufen! Wir beraten Sie noch persönlich!